OUT NOW: derive 68: Wohnungsmarkt, Kleinstadtnostalgie/USA, Interview Assemble, …

derive 68, Juli – September 2017

Die Palette der Themen von derive 68 reicht von der Wohnraumversorgung und der aktuellen Situation am Wohnungsmarkt in Wien und in Berlin ueber die antiurbanistische Main-Street-Nostalgie in den USA des Donald Trump, den immer beliebteren, aber nichts desto trotz falschen Vergleich von Staedten mit Computern, Wagenplaetzen und informellen Siedlungen in Berlin bis zu – es ist Sommer! – einer kleinen Geschichte des Badens in der Donau bei Wien. Darueberhinaus gibt es ein Interview mit dem Architekturkollektiv Assemble, ein Kunstinsert von Aldo Giannotti und nach einem Jahr Pause wieder eine neue Folge der Geschichte der Urbanitaet von Manfred Russo.

HEFT BESTELLEN

INHALTSVERZEICHNIS

* Trump on Main Street

Frank Eckardt

* Wie das Mietrecht die Mieten treibt und was die Politik unternimmt. Ein Kommentar zur Lage am Wiener Wohnungsmarkt

Justin Kadi

* Mehr Licht als Schatten. Berliner Wohnungspolitik in Rot-Rot-Gruen

Andrej Holm

* Lernen und verstehen – das Londoner Architekturkollektiv Assemble im Gespraech

Andre Krammer, Christoph Laimer

* Wagenburgen, Huettendoerfer und Spots. Informelle Siedlungen in Berlin

Niko Rollmann

* Wien im Wasser. Eine kleine Geschichte vom Baden in der Donau

Rafael Kopper

* Kunstinsert: demolition

Aldo Giannotti

* A City Is Not a Computer

Shannon Mattern

* Geschichte der Urbanitaet, Teil 52

Lefebvre. Die Produktion des Raumes 3

Raum und Koerper, Energetik und Spiegelung

Manfred Russo

plus zahlreiche Besprechungen

Kalender

<< Nov 2017 >>
MDMDFSS
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Termine

Auch du kannst uns zur Veröffentlichung einen Termin senden!

Newsletter

Newsletter Archiv

Tweets