Autor: utopianow

2 Artikel im Kontext der Konferenz: Working Class Districts

Soziale Großbaustelle Favoriten: Wandel durch Migration (14.9.17, derStandard): http://derstandard.at/2000063974135/Soziale-Grossbaustelle-FavoritenWandel-durch-Migration   Neue Zielgebiete der Stadtentwicklung (11.9.17, Wiener Zeitung): http://www.wienerzeitung.at/meinungen/gastkommentare/916161_Neue-Zielgebiete-der-Stadtentwicklung.html

Veröffentlicht in Blog

Muss Wohnen immer teurer werden? Mythen und Behauptungen über Wohnen, Miete,Kaufen

Veröffentlicht in Blog

Radio derive: Warschaus freiere Raeume

Jazdow: Autonomie und Freiraum in Warschaus Stadtzentrum Inwieweit sind selbstorganisierte, autonome und offene Raeume inmitten des Stadtzentrums der polnischen Hauptstadt moeglich? Dieser Frage ging Lisa Puchner für Radio derive in der Warschauer Innenstadt nach. SENDUNG ANHOEREN Warschau war 1945 zu 85 %

Veröffentlicht in Blog

OUT NOW: derive 68: Wohnungsmarkt, Kleinstadtnostalgie/USA, Interview Assemble, …

derive 68, Juli – September 2017 Die Palette der Themen von derive 68 reicht von der Wohnraumversorgung und der aktuellen Situation am Wohnungsmarkt in Wien und in Berlin ueber die antiurbanistische Main-Street-Nostalgie in den USA des Donald Trump, den immer

Veröffentlicht in Blog

RADIO derive zum Nahrungsraum Stadt: Neoliberale Stadtentwicklung und urbane Landwirtschaft

Nach eigenen Angaben verfuegt die Stadt Wien ueber rund 5.000 Hektar Landwirtschaftsflaechen, die fuer Weinbau und Gemueseproduktion genutzt werden. Im Kontext der wachsenden Stadtbevoelkerung und der baulichen Stadterweiterung geraet die urbane Landwirtschaft aber zunehmend unter Druck: Aus den unversiegelten Baulandreserven

Veröffentlicht in Blog

Von Alpinkommunisten lernen: Es geht um den Boden!

Veröffentlicht in Blog

Mieten seit 2012 um über 14% gestiegen

Es gibt mal wieder neue Zahlen über die Mietssteigerungen in den letzten Jahren: Mieten seit 2012 um 14,3 Prozent gestiegen (derstandard 30.5.): http://derstandard.at/2000058461697/Mieten-seit-2012-um-14-3-Prozent-gestiegen Seit 2012 sind bei einer Inflation um 7 % die Mietpreise auf dem priv. Wohnungsmarkt um 16%

Veröffentlicht in Blog

Kommentar der „Aktionsplattform Wohnen“ zum Schreiben des „Büro Ludwig“

Einige Wochen nach unserem „Offenen Brief“  erreichte uns eine Antwort des Stadtrats für Wohnen (s.ganz unten).  http://mieterinnen.org/wp/reaktion-des-wohnbaustadtrats-und-kommentar-der-aktionsplattform-wohnen/ Unser Kommentar dazu: 1. Politische und „unternehmerische Verantwortung“ Stadtrat Ludwig erklärt uns in der Antwort, dass die „Unternehmung Stadt Wien – Wiener Wohnen“

Veröffentlicht in Blog

Mietenwahnsinn stoppen! Bezahlbare gute Wohnungen für alle!

Ein Text von Gruppen und Organisationen, die am 1. Mai 2017 in Deutschland eine wohnpolitische Offensive gestartet haben:   Mietenwahnsinn stoppen! Bezahlbare gute Wohnungen für alle! Die Probleme auf dem Wohnungsmarkt sind unübersehbar: In den meisten Stadtregionen steigen die Mieten

Veröffentlicht in Blog

Besetzung Kienmayergasse 15 needs your support!!!

***english below*** Das Haus ist noch immer besetzt! Heute gibts ein Abendprogramm ab 17Uhr: -um 17 Uhr gibts eine Lesung aus dem Buch „Das Netz weiß alles“ -danach gibts gemeinsames kochen und essen -ein plenum steht auch am plan Kommt

Veröffentlicht in Blog