RADIO derive zum Nahrungsraum Stadt: Neoliberale Stadtentwicklung und urbane Landwirtschaft

Nach eigenen Angaben verfuegt die Stadt Wien ueber rund 5.000 Hektar Landwirtschaftsflaechen, die fuer Weinbau und Gemueseproduktion genutzt werden. Im Kontext der wachsenden Stadtbevoelkerung und der baulichen Stadterweiterung geraet die urbane Landwirtschaft aber zunehmend unter Druck: Aus den unversiegelten Baulandreserven entstehen grossflaechige Stadtentwicklungsgebiete, die sich nicht selten besonders gruenen Images bedienen. Die Lebensmittelproduktion wird durch die Herstellung von Gartenbildern abgeloest, waehrend konditionierte Moeglichkeitsraeume eine gruene, kreative und inklusive Stadt suggerieren.

Radio derive sendet ein Studiogespraech mit Andrea*s Exner und Sarah Kumnig, die sich im Rahmen des Forschungsprojekts Green Urban Commons mit raeumlichen Praktiken und Repraesentationen von urbaner Landwirtschaft und gemeinschaftlichen Stadtgaerten befasst haben. Kuerzlich erschienen ist der Sammelband Umkaempftes Gruen, den sie zusammen mit Marit Rosol herausgegeben haben. In der aktuellen Schwerpunkt-Ausgabe Nahrungsraum Stadt von derive – Zeitschrift fuer Stadtforschung, analysiert Sarah Kumnig die Widerspruechlichkeiten des Stadtentwicklungsprojekts Donaufeld, einem 60 Hektar grossen Areal im 21. Wiener Gemeindebezirk Floridsdorf.

Andrea*s Exner studierte Oekologie und arbeitet an einer Dissertation in Politikwissenschaft.

Sarah Kumnig forscht und lehrt an der Universitaet Wien zu neoliberaler Stadtentwicklung, urbaner Landwirtschaft, Wohnpolitik und Urban Citizenship

Weitere Informationen: https://greenurbancommons.wordpress.com

Literatur:

Sarah Kumnig / Marit Rosol / Andrea*s Exner (Hg.): Umkaempftes Gruen.
Zwischen neoliberaler Stadtentwicklung und Stadtgestaltung von unten (transcript), 2017.

derive 67 (2/2017), Schwerpunkt: Nahrungsraum Stadt.

Veranstaltungshinweis:

Buchpraesentation Umkaempftes Gruen
Podiumsdiskussion mit Andrea*s Exner, Sarah Kumnig, Bettina Koehler (Universitaet Wien) und Cordula Foetsch (Verein Gartenpolylog).
Montag, 12. Juni 2017, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Hauptbuecherei am Guertel, 1070 Urban-Loritz-Platz 2a
Redaktion, Moderation und Schnitt: Sandra Voser
Sendungsverantwortung: Sandra Voser
Signation: Bernhard Gal, www.bernhardgal.com
Foto: Peter Krobath (https://stadtfruchtwien.wordpress.com/)
Erstausstrahlung: Dienstag, 6. Juni 2017, 17:30 auf Radio Orange 94.0 (Wien) oder als Livestream
Sendung unbeschraenkt nachhoeren: http://cba.fro.at/series/deriveradio-fuer-stadtforschung
Sendung abonnieren: http://cba.fro.at/series/derive-radio-fuerstadtforschung/feed
Information und Kontakt: radio(at)derive.at, www.derive.at

 

Veröffentlicht in Blog

Termine

Auch du kannst uns zur Veröffentlichung einen Termin senden!

Newsletter

Newsletter Archiv

Tweets