Mitmachen bei Petition: Kein Abriss der Nordbahnhalle

Liebe Freund*innen und aktive Bewohner*innen dieser Stadt,

die Nordbahnhalle im Stadtentwicklungsgebiet Nordbahnhof hat sich in den letzten 2,5 Jahren zu einer echten Stadtteilressource entwickelt. Jetzt ist sie in Gefahr – es droht der Abriss! Bitte unterschreibt die Petition und verbreitet sie weiter! https://mein.aufstehn.at/petitions/kein-abriss-der-nordbahnhalle-1
Lanciert wurde die Petition von der IG Nordbahnhalle, einem spontan gegründeten, offenen Zusammenschluss von Nutzer*innen, Künstler*innen, Stadtforscher*innen, Nachbar*innen und Besucher*innen, die den Erhalt der Halle fordern.

Für das einzigartige Ensemble aus Halle, Wasserturm und grüner Stadtwildnis soll in einem partizipativen, offenen Beteiligungs-Prozess ein gemeinwohlorientiertes Konzept für eine permanente Nutzung (weiter)entwickelt und die Nordbahnhalle als konsumfreier, nicht-kommerzieller Ort erhalten bleiben.

Konkret wird gefordert:

– Kein Abriss der Nordbahnhalle (abgesehen vom für die Straßenbahnführung notwendigen Teilabriss, kein Abriss der „großen Halle”)

– Schaffung rechtlicher Rahmenbedingungen für eine langfristige, nicht-kommerzielle, experimentelle Nutzung von Nordbahnhalle und Wasserturm

– Transparenter und partizipativer Prozess zur Entwicklung eines Nutzungskonzeptes für Nordbahnhalle und Wasserturm unter Einbindung aller Stakeholder

– Vertragliche Absicherung einer langfristigen Nutzung durch eine zivilgesellschaftliche, gemeinnützige Trägerstruktur

– Finanzierung einer einfachen Sanierung von Wasserturm und Halle, die den funktionalen Charme der Nordbahnhalle sowie den niederschwelligen Charakter erhält.

Es eilt, denn der Nutzungsvertrag des TU Forschungsprojekts für die Nordbahnhalle läuft Ende Juli aus. Trotz Bemühungen und positiver Gespräche gibt es nach wie vor keinen Zusage der Politik für den Erhalt dieses einzigartigen Ortes, der sich in den letzten 2,5 Jahren zu einem nicht mehr weg zu denkenden Raum für den Stadtteil und weit darüber hinaus entwickelt hat. In der derzeitigen Situation droht mit Anfang August jederzeit der Abrissbagger.

Deshalb hat die IG Nordbahnhalle am 27.6., 10 Uhr eine Pressekonferenz veranstaltet und es gibt schon erste Berichte, sie werden laufend auf der Website der IG Nordbahnhalle aktualisiert:
https://ig-nordbahnhalle.org

Hier ein erster Auszug:

https://next.derstandard.at/story/2000105555101/wiener-nordbahnhalle-droht-abriss

https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/politik/wien/2015923-Zwischennutzung-die-bleiben-will.html?em_cnt_page=2

MITMACHEN

Die IG Nordbahnhalle ist eine offene Plattform – wir freuen uns über Mitstreiter*innen: Schreibt uns auf ig-nordbahnhalle@mailbox.org und tragt euch in den Newsletter auf https://ig-nordbahnhalle.org ein, damit wir euch weiter informieren können.

Danke für Unterstützung und lg,
die IG Nordbahnhalle

Termine

Auch du kannst uns zur Veröffentlichung einen Termin senden!

Kalender

<< Sep 2019 >>
MDMDFSS
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Am Laufenden bleiben…

Du kannst per Mail am Laufenden bleiben. Mit der Bestellung unserer unregelmäßigen Aussendungen willigst du unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Tweets