RADIO dérive: Selbstorganisiert Wohnen, Solidarisch Leben. Ein Gespräch mit dem Hausprojekt Bikes and Rails

Radio dérive im Gespräch mit Linda Elias und Manuel Hanke vom Wiener Mietshäuser Syndikat Hausprojekt Bikes and Rails

Online-Version anzeigen

Selbstorganisiert wohnen, solidarisch leben

Radio dérive im Studio mit Bikes and Rails aus Wien, dem 1. Neubauprojekt im habiTAT Mietshäuser Syndikat

Die Wohnungskrise breitet sich aus in den europäischen Städten und auch in Wien steigen die Mieten und Immobilienpreise rasant. Eine Alternative zum herrschenden Dogma „Wohnen als Ware“ baut die Baugruppe Bikes and Rails unter dem Motto „Ökologisch, Solidarisch, Unverkäuflich“ im Wiener Sonnwendviertel auf – Baustart ist im September. Die Radio dérive Redakteur*innen Lisa Puchner und Greta Egle haben mit Linda Elias und Manuel Hanke von Bikes and Rails über ihr Vorhaben und die Ziele des Projekts gesprochen.
SENDUNG ANHÖREN

Aus 27 Personen besteht die Rad-begeisterte Hausprojekt-Gruppe, die beweisen möchte, dass langfristig kostengünstiger Wohnraum, ökologische Bauweise und solidarische Nachbarschaft im Haus und im Viertel auch in zentralen Lagen möglich sind. Die benötigten Eigenmittel finanziert die Baugruppe nicht individuell, sondern kollektiv: Durch eigene Einlagen und mittels privater Direktkredite, mit denen Unterstützer*innen dem Projekt Erspartes auf Zeit bei frei wählbarer Verzinsung zwischen 0-2 Prozent leihen können. Das schafft kostengünstige Mieten und erlaubt die Einrichtung von Räumen für soziale und kulturelle Anliegen ebenso wie die Projektbeteiligung unabhängig von eigenem Finanzvermögen. 1,5 Mio. Euro sollen auf diese Weise finanziert werden.

habiTAT: HÄUSER VOM MARKT FREIKAUFEN

Um das Haus für alle Zeiten gegen Immobilienspekulation zu sichern, ist Bikes and Rails Teil des habiTAT Mietshäuser Syndikat, einem Netzwerk solidarischer Hausprojekte in Österreich mit dem Ziel Häuser vom Markt freizukaufen. Die Bewohner*innen der selbstverwalteten Häuser sind Vermieter*innen und Mieter*innen zugleich, und bestimmen autonom über alle Fragen des Zusammenlebens im Haus. Die Mieten bezahlen alle laufenden Finanzierungskosten und enthalten einen ansteigenden Solidarbeitrag, mit dem das habiTAT-Netzwerk aufgebaut und Unterstützung neuer Hausprojekte ermöglicht wird.

BAUBEGINN SEPTEMBER 2018

Für Bikes and Rails beginnt nach 3-jähriger Entwicklungsarbeit eine heiße Phase: Im September erfolgt der Spatenstich und die Direktkredit-Finanzierung läuft auf Hochtouren: 800.000 Euro lautet der 1. Meilenstein der Baugruppe für den Kauf des Grundstücks und die Bezahlung von Steuern und Gebühren im September 2018. Über rund 500.000 Euro an privaten Direktkrediten verfügt das Projekt bereits. Wer Bikes and Rails als solidarisches Modellprojekt ebenfalls mittels Direktkredit unterstützen möchte, bekommt alle Informationen auf der Website www.bikesandrails.org.

Weitere Informationen:

Hausprojekt Bikes and Rails, Wien: http://www.bikesandrails.org

Hausprojekt SchloR, Wien: http://schlor.org/

habiTAT: https://habitat.servus.at

Mietshäuser Syndikat: https://www.syndikat.org

!!! VERANSTALTUNGSTIPP !!!

Die habiTAT Hausprojekte Bikes and Rails und SchloR sind mit einem Mietshäuser Syndikat Infostand beim Volksstimme Fest vertreten: Am Sa, 1. + So, 2. September, auf der Jesuitenwiese im Wiener Prater gibt es Workshops zum Mietshäuser Syndikat Modell und die Gelegenheit die Hausprojekte persönlich kennen zu lernen. Programminfos dazu demnächst auf www.bikesandrails.org und auf Facebook

Redaktion und Sendungsgestaltung: Lisa Puchner und Greta Egle

Sendungsverantwortung: Lisa Puchner

Signation: Bernhard Gal

Musik: Ryan Harvey – Gentrification

Erstausstrahlung: Dienstag, 7. August 2018, 17:30 auf Radio Orange 94.0 (Wien)

Sendung unbeschraenkt nachhoeren: CBA-Radio derive Archiv

Sendung abonnieren: CBA Podcast

Information und Kontakt: radio(at)derive.at, www.derive.at , derive auf facebook

Termine

Auch du kannst uns zur Veröffentlichung einen Termin senden!

Kalender

<< Okt 2018 >>
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Am Laufenden bleiben…

Du kannst per Mail am Laufenden bleiben. Mit der Bestellung unserer unregelmäßigen Aussendungen willigst du unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Tweets