Stadtspaziergang: Widerstand in Sandleiten

Datum/Zeit
20. Oktober 2018
10:00 - 12:30
Veranstaltungsort
Nietzscheplatz
Kategorien

Mit 1587 Wohnungen ist der Gemeindebau Sandleiten einer der größten Sozialbauten des Roten Wiens der
1. Republik. 1934 leisten zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner von Sandleiten bewaffneten Widerstand
gegen den Austrofaschismus. Während der Jahre 1938 bis 1945 werden zahlreiche Arbeiterinnen und Arbeiter
aus Sandleiten verfolgt, deportiert oder ermordet. In den letzten Tagen des Krieges gelingt einigen Wider-
standskämpferinnen und -kämpfern unter Einsatz ihres Lebens, Wehrmacht-Soldaten zu entwaffnen und
damit die kampflose Übergabe von Sandleiten an die Alliierten. Diesen engagierten, mutigen Bewohnerinnen
und Bewohnern und den Opfern des Nationalsozialismus ist dieser Spaziergang gewidmet!
Petra Unger, Kulturvermittlerin und Begründerin der Wiener Frauenspaziergänge vermittelt diese Geschichte
Sandleitens ganz im Sinne von: „Wo Recht zu Unrecht wird, ist Widerstand Pflicht!“ Ein Spaziergang zur
Erinnerung und zur Ermutigung!

Widerstand in sandleiten
niemals vergessen!

Wann? 20. Oktober 2018 um 10.00 – 12.30 Uhr
und 24. November 2018 um 13.00 – 15.30 Uhr

Wo? Treffpunkt: Nietzscheplatz | In der Mitte des Platzes | 1160 Wien
Endpunkt: Kongresspark | 1160 Wien

Um Anmeldung wird gebeten: wohnpartner | Elisabeth Kreuzer | +43 1 24 503 15083 | elisabeth.kreuzer@
wohnpartner-wien.at

Kopfhörer: Um die Qualität des Spaziergangs zu garantieren wird ab einer TeilnehmerInnen-Anzahl von 25 Personen ein Kopfhörer-System gegen einen Beitrag von Euro 2,50.- pro Person zur Verfügung gestellt. Die Verwendung der Kopfhörer ist nicht verpflichtend. TeilnehmerInnen-Beitrag: Die Teilnahme am Spaziergang ist Dank der Bezirksvorstehung Ottakring und wohnpartner kostenfrei!
Die Spaziergänge finden bei jedem Wetter statt!

Hinweis: Bei dieser Veranstaltung werden von wohnpartner Fotos gemacht. Für BesucherInnen bedeutet das: Es kann sein, dass Sie
fotografiert werden und diese Fotos von wohnpartner für Soziale Medien, Drucksorten, Websites oder Pressearbeit verwendet werden.
Wenn Sie nicht fotografiert werden möchten, sagen Sie dies bitte der/m FotografIn!

Auch du kannst uns zur Veröffentlichung einen Termin senden!

Kalender

<< Nov 2018 >>
MDMDFSS
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Am Laufenden bleiben…

Du kannst per Mail am Laufenden bleiben. Mit der Bestellung unserer unregelmäßigen Aussendungen willigst du unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Tweets