Datenschutz

Haftungsausschluss

Die Informationen, die sie auf rechtaufstadt.at vorfinden, wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt und geprüft. Es wird jedoch keine Gewähr – weder ausdrücklich noch stillschweigend – für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität oder Qualität und jederzeitige Verfügbarkeit der bereit gestellten Informationen übernommen.

Wir behalten uns ausdrücklich vor, Teile der Website oder das gesamte Angebot zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Links/Internetseiten Dritter

Diese Internetseite enthält auch Links oder Verweise auf Internetauftritte Dritter. Diese Links zu den Internetauftritten Dritter stellen keine Zustimmung zu deren Inhalten durch den Herausgeber oder die Redaktion dar. Es wird keine Verantwortung für die Verfügbarkeit oder den Inhalt solcher Internetauftritte übernommen und keine Haftung für Schäden oder Verletzungen, die aus der Nutzung – gleich welcher Art – solcher Inhalte entstehen. Mit den Links zu anderen Internetauftritten wird den NutzerInnen lediglich der Zugang zur Nutzung der Inhalte vermittelt. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und für Schäden, die aus der Nutzung entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

E-Mail Aussendungen

Wir versenden unregelmäßige Aussendungen per E-Mail und weitere elektronische Benachrichtigungen mit Informationen nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis.

Double-Opt-In und Protokollierung

Die Anmeldung zu unseren E-Mail Aussendungen erfolgt in einem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren. Das bedeuetet, NutzerInnen erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.

Die Anmeldungen zu unseren E-Mail Aussendungen werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer gespeicherten Daten protokolliert.

Anmeldedaten

Um sich für unsere E-Mail Aussendungen anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben.

Statistische Erhebung und Analysen

Die E-Mail Aussendungen enthalten einen sog. „web-beacon“, eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des E-Mails abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt.

Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob das E-Mail geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen E-MailempfängerInnen zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben einzelne NutzerInnen zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer NutzerInnen zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer NutzerInnen zu versenden.

Kündigung/Widerruf

Sie können den Empfang unserer E-Mail Aussendungen jederzeit kündigen, also die Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich.

Einen Link zur Kündigung der E-Mail Aussendungen finden Sie am Ende einer jeden E-Mail Aussendung.

WordPress

Die auf unserer Seite eingesetzte Blog-Software ist WordPress.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist. Dies betrifft vor allem auch Social-Media Plugins von Facebook (Datenschutzrichtlinie von Facebook) oder Twitter (Datenschutzrichtlinie von Twitter).

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Kalender und Termine

Termine werden bei uns von unseren BesucherInnen via Termin-Formular gemäß unserer Nutzungsbedingungen eingereicht. Wir speichern zu jedem Termin lediglich die jeweils im Termin-Formular übermittelten Daten. Zu den einzelnen Terminen werden standardmäßig keine persönlichen Daten in verpflichtender Form abgefragt. Es kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass in der Terminbeschreibung (z.B. in Form eines Rückfragehinweises) personenbezogene Daten vorhanden sind. Mit der Übermittlung von Daten durch das Formular, stimmen NutzerInnen unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung zu und garantieren für die Richtigkeit der übermittelten Inhalte, insbesondere was Urheber- und Nutzungsrechte (Fotos und Texte) und Datenschutz (personenbezogene Daten in Texten und Fotos) betrifft.

Statistische Erhebung und Analysen

Wir setzen die Software Statify und eine Erweiterung zur statistischen Erhebung und Analyse von Website-Zugriffen ein. Statify speichert keine personenbezogenen Daten wie IP-Adressen. Statify zählt Aufrufe, keine BesucherInnen. Zudem nutzt es weder Cookies noch Drittanbieter.

Kontaktformular

Die via Kontaktformular übermittelten Nachrichten werden uns via E-Mail übermittelt. Nachrichten werden nicht via Website und auch in keiner Webdatenbank gespeichert.

Speichern von Login-Versuchen

Um die Sicherheit der Website zu gewährleisten und Angriffe zu verhindern, speichern wir Login-Versuche registrierter NutzerInnen der Website. Dabei können personenbezogene Daten wie die IP-Adresse anfallen. Die Daten werden so lange aufbewahrt, wie zum Schutz vor Angriffen notwendig. Dies betrifft einfache BesucherInnen der Website nicht.

Zur Erkennung und Abwehr von Spam verwenden wir das Plugin Antispam-Bee, das 100% DSGVO kompatibel ist.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Rechtsgrundlagen Datenschutzgrundverordnung

Wir weisen ferner darauf hin, dass der Verarbeitung personenbezogener Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gem. Art. 21 DSGVO jederzeit widersprochen werden kann.

https Verschlüsselung via Let’s Encrypt

Unser Webangebote ist via https://www.rechtaufstadt.at und Let’s Encrypt Zertifikat auch verschlüsselt zu erreichen.

Weitere Sicherheits-Tipps

Solltest du deine Daten selbst schützen zu wollen, empfehlen Datenschutzorganisationen, dass du sich in deinem Browser aus deinem Facebook- oder Twitter-Account auszuloggst, bevor du eine Website besuchst.
Mit dem von der Bürgerrechtsorganisation »Electronic Frontier Foundation« entwickeltem Privacy Badger gibt es aber auch ein Plugin für gängige Browser, mit dem du Tracker von Facebook & Co blockieren kannst. Ein weiteres, nützliches Werkzeug ist das Plugin https everywhere.
In diesem Beitrag findest du weitere Sicherheitstipps: So schützt du deine Daten vor Innenminister Kickl

Auch du kannst uns zur Veröffentlichung einen Termin senden!

Kalender

<< Nov 2018 >>
MDMDFSS
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Am Laufenden bleiben…

Du kannst per Mail am Laufenden bleiben. Mit der Bestellung unserer unregelmäßigen Aussendungen willigst du unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Tweets