SchloR: Kampagnenendspurt

With a Little Help from Our Friends,
»Schöner leben ohne…?« kurz SchloR ist unser Name! Ein Grundstück in Wien Simmering lässt unsere Herzen höher schlagen.
Und wie ihr vielleicht schon wisst, bald wird es soweit sein: Wir werden kaufen und damit die Immobilie dem freien Markt für immer entziehen! Unser Traum, mit dem wir vor mehr als 2 Jahren gestartet sind, wird damit wahr!!
ABER. Für den Endspurt – gute 500.000 fehlen uns noch – brauchen wir noch einmal jede Unterstützung. Denn, um die Finanzierungsschwelle zu überschreiten, brauchen wir noch ein bisschen Geld in Form von Direktkrediten.
Direktkredite sind Darlehen von privaten Personen, die uns 500 Euro und mehr leihen. Wir sind so unabhängiger von Banken. Private Kreditgeber*innen bekommen von uns wiederum höhere Zinsen, als bei einer Bank üblich ist. Und, was das wichtigste ist, sie unterstützen ein solidarisch-ökonomisches Projekt, statt dem was Banken sonst so machen.
DOCH ACHTUNG!!
JETZT KOMMT IHR INS SPIEL!
Dafür brauchen wir aber euch, eure Bekannten, Freund*innen und Verwandten. Denn ihr seid unsere Botschafter*innen. Erzählt von uns und davon wie man uns unterstützen kann! Falls ihr selber ein bisschen Geld am Konto herumliegen habt und gerade nicht braucht, freuen wir uns auch über kleinere Darlehen.
Jeder Betrag zählt, weil ihr wisst ja:
“Lieber 1000 Freund*innen im Rücken als eine Bank im Nacken”.

Kampagnenupdate Kalenderwoche 10
Der aktuelle Kampagnenstand diese Woche: 927.659 Euro
Euch ist vielleicht aufgefallen, dass wir seit Ende Jänner das Ziel unserer Kampagne, die 1,5 Millionen zu erreichen, bereits ein paar Mal verschieben mussten, das lag daran, dass wir mit Beginn der Kampagne doch ein bißchen zu optimistisch waren, was die 1,5 Mio Euro an Direktkrediten angeht. Wir hatten zwischendurch mal extrem starke Wochen mit über 60.000 Euro, insgesamt sind wir nach 24 Wochen bei einem Gesamt-Durchschnitt von ca. 38.700 Euro an Direktkrediteingängen.
Wir haben mit dem Eigentümer der Liegenschaft einen Vorkaufvertrag abgeschlossen, der noch bis Ende Frühjahr läuft. Er selbst hat uns inzwischen die Ansage gemacht, dass wir mit seiner Ankunft in Wien Mitte Mai jedenfalls die Verträge unter Dach und Fach bringen müssen. Für uns heißt das im weiteren, das wir jedenfalls bis 30.04.2019 die Kaufsumme inkl Kaufnebenkosten und Planungskosten einbringen müssen – in Summe sind das eben genannte 1,5mio Euro, die wir JEDENFALLS brauchen, wenn wir es schaffen wollen das Schlor Projekt Realität werden zu lassen.
Das setzt uns allen eine klare Deadline, die wir einhalten müssen. Diese Deadline können wir nicht mehr verschieben. Alles oder nichts!
UNTERSTÜTZT UNS! Direktkredite JETZT!!

Hier gehts zu den Direktkrediten

Termine

Auch du kannst uns zur Veröffentlichung einen Termin senden!

Kalender

<< Aug 2019 >>
MDMDFSS
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Am Laufenden bleiben…

Du kannst per Mail am Laufenden bleiben. Mit der Bestellung unserer unregelmäßigen Aussendungen willigst du unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Tweets